Arbeitsgruppe König

Biophysik der Wechselwirkung von Proteinen

Wechselwirkungen von Proteinen mit anderen Proteinen, Liganden oder Membranen sind ein zentraler Aspekt krankheitsrelevanter Prozessen. Mit Lösungs-NMR-Spektroskopie untersuchen wir strukturelle Aspekte solcher Interaktionen, kartieren Bindungsstellen und bestimmen die Bindungsstärke. Thermodynamische Parameter gewinnen wir mittels Oberflächenplasmonenresonanz, isothermaler Titrationskalorimetrie und Mikro-Thermophorese. Membranproteine werden in Modellmembranen untersucht, dies sind z.B. Liposomen, Nanodiscs oder Detergenzmizellen. Unsere spezifischen Forschungsgebiete sind:

Physikalische Biologie
Heinrich-Heine-Universität
Gebäude 26.12, Ebene U1
Universitätsstraße 1
40225 Düsseldorf
Deutschland

Institutsleitung
Prof. Dr. D. Willbold
Gebäude 26.12
Ebene U1, Raum 84
Telefon: +49-(0)211 / 81-11390
Mail senden

Arbeitsgruppenleitung

Photo of Bernd  König

PD Dr. Bernd König

Forschungszentrum Jülich Institut für komplexe Systeme - Strukturbiochemie (ICS-6) Wilhelm-Johnen-Str.
52425 Jülich
Tel.: +49 2461 / 61-5385
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktionsteam IPB